Informationen 2009

Aktivitäten 2009 im Überblick

_______________________________________________________________________

Spalierstehen

Am 11.07.2009 heiratete unser Kamerad Josip Kolar. Eine Abordnung unserer Wehr war

mit 6 Kameraden zum Spalierstehen vor der Kirche in Hasselbach.

 

 

 

T.M.

______________________________________________________________________

Himmelfahrt

Am 21.05.2009 fand der traditionelle Himmelfahrtsfrühschoppen unter der Regie der Wehr

statt. Die Veranstaltung begann, wie auch in den Jahren zuvor, mit dem Gottesdienst

unter der Leitung unserer Pfarrerin Frau Hocke statt.

Im Anschluss daran wurde die Veranstaltung mit musikalischer Unterstützung der Feuer-

wehrkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Waldkappel fortgeführt. Nachdem die Wetter-

vorhersage für diesen Tag Gewitter meldete, blieb uns der Wettergott jedoch milde

gestimmt, so dass der Frühschoppen einen schönen Verlauf nahm. Neben deftiger Brat-

wurst und Steaks vom Grill blieb natürlich auch die Kehle nicht trocken. Zum Nachmittag

wurden wir dann durch ein reichhaltiges Kuchenbuffet und Kaffee durch die Kameradinnen

der Wehr verwöhnt. Auch die Kinder kamen an diesem Tag nicht zu kurz, hatte man doch

über die Arbeiterwohlfahrt in Eschwege ein "Spielmobil" organisiert, so dass die Kinder

mit reichlich Spielzeug ihre Zeit vertreiben konnten.

 

 

 

Zwischenzeitlich erhielt die Veranstaltung auch einen formellen Rahmen, in dem man einige

Kameradinnen und Kameraden für 10-jährige Mitgliedschaft bzw. Dienst in der Wehr mit einer

Urkunde belohnte. Einen Höhepunkt erhielt der formelle Rahmen in der Auszeichnung des

Kameraden Lothar Ziegler, der für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr  mit

einer Urkunde und der goldenen Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes ausgezeichnet

wurde.

  

Dank des bereits angesprochenen schönen Wetters wurde noch lange zusammen gesessen

und ein paar schöne Stunden gemeinsam verbracht.

Auf diesem Wege sei nochmals allen Helferinnen und Helfern, die für das Gelingen dieses

schönen Tages gesorgt haben, seitens der Wehrführung recht herzlich gedankt.

U.S.

_______________________________________________________________________

Hydrantenspülung

Am 14.03.2009 fand die diesjährigen Hydrantenspülung statt. 8 Kameraden teilten sich in

3 Gruppen auf und spülten sämtliche Unterflurhydranten in Harmuthsachsen. Desweiteren

wurden die Hydranten auf Beschädigungen kontrolliert und dies dokumentarisch festgehalten.

 

T.M.

_______________________________________________________________________

Jahreshauptversammlung 2008

Am 09.01.2009 fand im Feuerwehrgerätehaus in Harmuthsachsen die Jahreshauptver-

sammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008 statt.

Zunächst wurden die Jahresberichte des 1. Vorsitzenden, des Wehrführers, des Schrift-

führers / Webmasters und des Kassierers verlesen. Nachdem durch den Kassenprüfer

die ordnungsgemäße Führung der Kasse festgestellt wurde, beantragte dieser die Ent-

lastung des Vorstandes. Diese wurde einstimmig erteilt. Anschließend erhielten die Gäste

das Wort. Der stellvertretende Stadtbrandinspektor Mike Regenbogen, der 1. Stadtrat

Matthias Gesang sowie der Ortsvorsteher Josef Hoferer sprachen der Wehr Ihren Dank

für die geleisteten Dienste des abgelaufenen Jahres aus. Unter dem Punkt Verschiedenes

wurden verdiente Mitglieder der Wehr durch den stellvertretenden Stadtbrandinspektor

mit freundlicher Unterstützung des 1. Stadtrates ausgezeichnet.

 

Der Kamerad Wolfgang Range wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit der

silbernen Verbandsehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes und der Kamerad Manfred

Mengel für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit der goldenen Ehrennadel des

Kreisfeuerwehrverbandes ausgezeichnet. Weiterhin verlas der stv. SBI, dass die nicht

anwesenden Kameraden Albert Heinemann die goldene Verbandsehrennadel mit Kranz

für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr, Lothar Ziegler die goldene Verbandsehren-

nadel in Gold für 50 Jahre Mitgliedschaft und Helmut Mengel die silberne Verbandsehren-

nadel für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr verliehen bekommen.

 

Nachdem die Jahreshauptversammlung durch den 1. Vorsitzenden Paul Mengel

geschlossen wurde, verbrachte man noch ein paar gemütliche Stunden in geselliger

Runde zusammen.

 

 

Uwe Siewert

_______________________________________________________________________